Home

Vertragen hunde würstchen

Like Tweet Pin it Share Share Email

Während werfen einen Hund einen rohen Knochen mag wie eine harmlose Idee scheinen, Knochen können tatsächlich ziemlich gefährlich für Haustiere sein. Dies liegt daran, Knochen oft splittern, und wenn das passiert, die scharfen Stücke können Ihren Hund Verdauungstrakt brechen oder zum Ersticken führen. Darüber hinaus können Rohkost (wie rohes Fleisch und Eier) E. coli und Salmonellen enthalten, die für Hunde ähnliche Risiken darstellen wie für den Menschen. Ich weiß, dass wir alle sehr vertraut mit Hot Dogs sind, aber ich wette, Sie haben nie an einen Hot Dog gedacht, da es sich technisch um ein Wurstsandwich handelt. Xylitol ist ein gängiger Lebensmittelzusatzstoff in den USA. Es ist als Zuckeralkohol kategorisiert, und am häufigsten als kalorienarme künstliche Süßungsmittel in Gummi, Süßigkeiten, Zahnpasta und andere Süßigkeiten verwendet. Während Xylitol keine bekannte Toxizität für den Menschen hat, Es kann Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) und Leberversagen bei Hunden als Folge seiner Auswirkungen auf die Insulinregulation verursachen. Erste Anzeichen einer Exposition sind Erbrechen, Koordinationsverlust und Müdigkeit.

Worüber spreche ich also von diesem magischen Ballpark-Essen? Schnallen Sie sich an, hier ist meine Liste der essentiellen Stadion-Lebensmittel: Hot Dogs, Nachos, Pizza, Hühnerflügel, Erdnüsse, Brezeln, Cracker Jack, Zuckerwatte, Eis und natürlich eine Soda und/oder ein Bier. Hot Dogs wurden kulturell aus Deutschland importiert und in den Vereinigten Staaten als Streetfood der Arbeiterklasse an Hot Dog-Ständen bekannt. Hot Dogs wurden schließlich am häufigsten mit Amerika und Baseball in Verbindung gebracht. Schweinefleisch ist nicht so weit verbreitet in Heimtierfutter, sondern ist reich an Protein, B-Vitaminen, Eisen, Selen, Zink und Phosphor. Jedoch ist es eines der fettigeren Fleisch und so kann weniger geeignet für ältere oder weniger aktive Hunde. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schweinefleisch ethisch beschafft wird, da Schweine sehr stressempfindlich sind und an einer Erkrankung leiden, die als PSS (Schweinestresssyndrom) bekannt ist und schwere schädliche Veränderungen des Fleisches verursachen kann. Forscher von NomNomNow erstellten die Liste der gefährlichen Lebensmittel für Hunde unter Verwendung von Informationen der American Society for the Prevention of Cruelty to Animals. Statistiken über den Besitz von Haustieren stammen aus der American Pet Products Association National Pet Owners Survey (2017-2018). Statistiken über Tiervergiftungen wurden vom ASPCA Animal Poison Control Center erhoben. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Haustier etwas Giftiges hat, wenden Sie sich sofort an Ihren örtlichen Tierarzt oder das ASPCA Animal Poison Control Center. Ich weiß, was du denkst und erlaube mir, diese Frage jetzt zur Ruhe zu bringen – ungeheilte Hot Dogs schmecken identisch mit der geheilten Sorte, die du kennen und lieben kannst.

In einem blinden Geschmackstest, vertrauen Sie mir, Sie hätten keine Ahnung, ob entweder oder einer von ihnen geheilt oder ungeheilt Hot Dogs waren. Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie sie erhalten werden, sei es mit natürlichen oder künstlichen Inhaltsstoffen. Denken Sie daran, dass, obwohl es in der Regel gesünder ist, ungeheilte Hot Dogs zu verwenden, es immer noch ein Hot Dog ist, den Sie essen. Das bedeutet, dass es immer noch am wahrscheinlichsten das höhere Ende der Skala ist, wenn es um Fett und Natrium geht. Davon abgesehen empfehle ich, Hot Dogs gründlich zu genießen – nur nicht auf einer konsistenten oder regelmäßigen Basis. Erlauben Sie ihnen, der Spieltag oder besondere Gelegenheit Leckerbissen zu sein, dass sie sein sollen. Es ist wichtig, wenn Sie Innereien an Ihre Haustiere füttern, um sicherzustellen, dass es nur einen kleinen Teil der Mahlzeit ausmacht (ca. 10%) und das ist von menschlichen Einrichtungen, die auf Parasiten abschirmen. Wir verwenden auch Schlachtnebenerzeugnisse aus dem gleichen Tier wie das Fleisch in unseren Lebensmitteln, um die Wahrscheinlichkeit von allergischen Reaktionen bei Hunden zu reduzieren. Lamm neigt dazu, ein dickeres Fleisch jedoch so kann ideal für aktive oder arbeitende Hunde oder diejenigen, die auf Gewicht setzen, aber weniger geeignet für übergewichtige oder ältere Hunde.

Wenn Sie Australier sind, dann haben Sie wahrscheinlich von den erstaunlichen Vorteilen von Kängurufleisch für Hunde gehört.

Need Help? Chat with us